Abteilung I, Briefe

Dokumenttyp: Brief

Chronologie: Briefe von 1914 bis 1922

Briefwechsel: Jacoba van Heemskerck an Herwarth Walden

Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin, Handschriftenabteilung, Sturm-Archiv I, Heemskerck van Beest, Jacoba van, Bl.363-364


[363r]
Domburg.
Lieber Herwarth

abgeschickt bitte schreibe direkt wenn du die Entwürfe1 in Berlin hast. Ich sah dass die Einfuhrbewilligung für 2. Monaten ist vom Tage der Eröffnung der Ausstellung ab.2 Du kannst dann sicher später Verlängerung anfragen und dann wird hoffentlich die Einfuhr wieder normal sein. Ich habe mich erkundigt aber es ist durchaus besser dass wir eine Bestätigung haben dass wir aus berufliche Gründe in Berlin sein müssen. Marie auch. Die Papiere müssen in Berlin polizeilich unterschrieben sein, bitte frage ob dass wirklich nötig ist man hat es uns hier im Konsulat in Vlissingen gesagt.

Bitte schicke uns die Papiere.

Gestehe ganz offen denkst du dass wir reisen können gibt es noch direkte Züge von Haag nach Berlin in wegen die Kohle not. In die Zeitungen stehen schreckliche Geschichten über mangel an Kohlen in Berlin. Nun fürchten wir dass wir dann nicht zurück können. Hoffentlich wird alles gehen so gegen und dann sicher 14 Tagen.

Herzlichste Grüssen deine Jacoba vanHeemskerck.

Du wirst einfach einrahmen lassen und etwas grösser dann die schwarzen Ränder.


[363v]

Anbei dies aus die Rotterdamsche courant (ℹ), hast du etwas über diese Ausstellung gehört, es ist eine komische Auswahl von Maler.

Ich will die Entwürfe nicht so verkaufen aber persönlich mit Architekten oder Partikulieren unter handelen und die Entwürfe von die Zimmer oder Gebäude sehen am liebsten mache ich Entwürfe speziell für neue Häuser. Das Glas will ich auch selber wählen wenn es in Deutschland gebrennt wird, da wenn die Farben nicht ganz richtig sind meine Entwürfe nichts ausmachen. Alle Schwaz linieen sind kein Blei aber viel wird auch mit Schwwarzlot gemalt und dann gebrannt. Ueber das Einrahmen habe ich dir letzte Woche geschrieben

Im Frühling kann ich hoffentlich wieder Gemälde schicken


[364r]

De „Raad v. Ned. K. en L. in den Vreemde“ verzoekt ons te melden:

De eerste tentoonstelling, georganiseerd door den Raad, zal plaats heben te Berlijn.

Hiervoor zijn uitgenoodigd: Jan Toorop, Dr. H. P. Berlage, W. v. Konijnenburg, Kees van Dongen, Leo Gestel, Jan Sluyters, A. Colnot, F. Huysmans, M. Wiegman, P. Wiegman, Mevr. Charley Toorop, P. v. Wijngaerdt, J. Weynand, Mej. Wiggers Wierdsma, Th. van Doesburg, Piet Mondriaan, B. v. d. Leck, Petrus Alma, Joan Colette, Djurre Duursma, L. van Kuik, Bernard Antoon Gits (†), Erich Wichmann, Louis Saalborn, J. Havermans, A. J. J. de Winter, J. Raedeker, Hildo Krop, P. Kramer, Bieling, van’t Hoff, A. Querido en P. Oud.

Deze eerste tentoonstelling, die binnenkort gehouden zal worden, wordt door en uitvoerigen catalogus ingeleid, waarin de makers zich over hun werk nader zullen kunnen uitspreken.

  1. In ihrem vorausgehenden Brief an Walden vom 21. August 1919 kündigt van Heemskerck den Versand der Entwürfe bereits an und zählt die folgenden Nummern auf: Entwurf Glasfenster 17, Entwurf Glasfenster 10, Entwurf Glasfenster 19, Entwurf Glasfenster 20, Entwurf Glasfenster 21, Entwurf Glasfenster 22, Entwurf Glasfenster 23, Entwurf Glasfenster 24, Entwurf Glasfenster 25, Entwurf Glasfenster 26. »
  2. Die Eröffnung der 79. STURM-Ausstellung, die neben Werken von Johannes Molzahn und Karl Herrmann Entwürfe für Glasfenster van Heemskercks zeigte, fand am 28. September 1919 statt. Vgl. den Katalog zur Ausstellung, Walden, Herwarth: Neunundsiebzigste Ausstellung – Johannes Molzahn, Karl Herrmann, Jacoba van Heemskerck. Entwürfe für Glasfenster, Berlin 1919 u. den Brief van Heemskercks an Walden vom 23. September 1919. »

Zitierhinweis:
Lorenz, Anne: „Jacoba van Heemskerck an Herwarth Walden, 28. August 1919“, in: DER STURM. Digitale Quellenedition zur Geschichte der internationalen Avantgarde, erarbeitet und herausgegeben von Marjam Trautmann und Torsten Schrade. Mainz, Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Version 1 vom 26. Aug. 2019.

URI:
https://sturm-edition.de/id/Q.01.19190828.JVH.01

Versionen:
https://sturm-edition.de/id/Q.01.19190828.JVH.01/1 (26. Aug. 2019)

Nutzungshinweis:
Edition und Forschungsdaten stehen unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International (CC-BY 4.0) Lizenz. Freie Verwendung unter Angabe von Zitierhinweis, Permalink und Kenntlichmachung von Änderungen.