Abteilung I, STURM-Briefe

In dieser Abteilung werden die im STURM-Archiv der Handschriftenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin Preußischer Kulturbesitz verzeichneten und digitalisierten Briefe von STURM-Künstlern und -Künstlerinnen an Herwarth Walden historisch-kritisch digital ediert und nach den Guidelines der TEI P5 in XML codiert (siehe hierzu die Editionsrichtlinien). Ein Großteil der über 3.700 erfassten Einheiten im Archiv ist noch nicht erschlossen und wird hier erstmals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Einzelne Briefe oder Briefteile aus dem STURM-Archiv wurden bereits im Kontext von gedruckten Publikationen veröffentlicht. In einer weiteren Projektphase sollen diese Textzeugen in den Metadaten der entsprechenden Briefe dokumentiert werden.

Es bieten sich zwei unterschiedliche Einstiegsmöglichkeiten in die edierten Briefquellen: chronologisch (alle Briefe nach Jahren aufsteigend) sowie nach Künstlern und Künstlerinnen (und dort wieder chronologisch aufsteigend).

Chronologisch

Wählen Sie ein Einstiegsjahr innerhalb der Gesamtchronologie der Abteilung I:

Nach Künstlern und Künstlerinnen

Briefwechsel einzelner Künstler bzw. Künstlerinnen und Jahre:

Künstler/in Briefwechsel Anzahl
Franz Marc 1914-1915 39
Jacoba van Heemskerck 1914-1915 70

    Editionsrichtlinien der Abteilung I

    Neben den abteilungsübergreifenden Editionsrichtlinien werden die Briefe nach den folgenden abteilungsspezifischen Richtlinen ediert.