Abteilung I, Briefe

Dokumenttyp: Brief

Chronologie: Briefe von 1914 bis 1915

Briefwechsel: Jacoba van Heemskerck an Herwarth Walden

Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin, Handschriftenabteilung, Sturm-Archiv I, Heemskerck van Beest, Jacoba van, Bl.77-78


[77r]
.
Sehr wehrter Herr Walden

Gestern Der Sturm (ℹ) [Digitalisat]1 erhalten, die Holzdrucke sind wirklich sehr schön, viel Dank für alles und auch für Ihr Brief vom . Wollen Sie bitte so freundlich sein diese Sturm (ℹ) [Digitalisat] zu schicken an Herrn Max Schuurman Pension Schaub. Arlesheim bei Basel. Schweiz.
[77v]
Er und seine Frau interessieren sich sehr für die ganze Bewegung und für meine Kunst. Er ist Musiker. Wenn ich höre dasz man sich für unsere Bewegung interessiert dann schreibe ich Ihnen direct ob Sie ein Sturm (ℹ) schicken wollen, je Bekannter der Sturm wird je besser es ist.

Viele herzlichste Grüssen für Sie beiden Ihre Jacoba vanHeemskerck

  1. Walden, Herwarth [Hrsg.]: Der Sturm. Halbmonatsschrift für Kultur und die Künste 23/24 (1915). »

Zitierhinweis:
Trautmann, Marjam: „Jacoba van Heemskerck an Herwarth Walden, 21. März 1915“, in: DER STURM. Digitale Quellenedition zur Geschichte der internationalen Avantgarde, erarbeitet und herausgegeben von Marjam Trautmann und Torsten Schrade. Mainz, Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Version 1 vom 16. Jul. 2018.

URI:
https://sturm-edition.de/id/Q.01.19150321.JVH.01

Versionen:
https://sturm-edition.de/id/Q.01.19150321.JVH.01/1 (16. Jul. 2018)

Nutzungshinweis:
Edition und Forschungsdaten stehen unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International (CC-BY 4.0) Lizenz. Freie Verwendung unter Angabe von Zitierhinweis, Permalink und Kenntlichmachung von Änderungen.