Abteilung I, Briefe

Dokumenttyp: Postkarte

Chronologie: Briefe von 1914 bis 1915

Briefwechsel: Jacoba van Heemskerck an Herwarth Walden

Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin, Handschriftenabteilung, Sturm-Archiv I, Heemskerck van Beest, Jacoba van, Bl.124


[124r]

35. Nassau Zuilensteinstraat Haag. Holland.

Herrn Herwarth Walden Verlag Der Sturm 134 a Potsdamerstrasse. Berlin W. 9/. Deutschland.


[124v]
S. W. Herr W.

Soeben Ihr Brief erhalten ich bin so unglücklich dass die Sendung nicht angekommen ist. Die Kiste ist mit grande Vitesse1 abgeschickt und man war ganz sicher dass die Sendung in 6. Tagen in Berlin eintreffen sollte. Nell habe ich geschrieben.

Bitte schreiben Sie sofort ob die Zeichnungen noch gehängt sind

Für heute in grosse Eile nur herzlichste Grüssen Ihre Jacoba vHeemskerck

.

  1. „Grande vitesse“ (frz.) heißt im Deutschen „Hochgeschwindigkeit“. Es ist davon auszugehen, dass Jacoba van Heemskerck hiermit den postalischen Versand per Eilpost meinte. »

Zitierhinweis:
Trautmann, Marjam: „Jacoba van Heemskerck an Herwarth Walden, 24. November 1915“, in: DER STURM. Digitale Quellenedition zur Geschichte der internationalen Avantgarde, erarbeitet und herausgegeben von Marjam Trautmann und Torsten Schrade. Mainz, Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Version 1 vom 16. Jul. 2018.

URI:
https://sturm-edition.de/id/Q.01.19151124.JVH.01

Versionen:
https://sturm-edition.de/id/Q.01.19151124.JVH.01/1 (16. Jul. 2018)

Nutzungshinweis:
Edition und Forschungsdaten stehen unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International (CC-BY 4.0) Lizenz. Freie Verwendung unter Angabe von Zitierhinweis, Permalink und Kenntlichmachung von Änderungen.