Abteilung I, Briefe

Dokumenttyp: Brief

Chronologie: Briefe von 1914 bis 1915

Briefwechsel: Jacoba van Heemskerck an Herwarth Walden

Quelle: Staatsbibliothek zu Berlin, Handschriftenabteilung, Sturm-Archiv I, Heemskerck van Beest, Jacoba van, Bl.120-121


[120r]
Sehr wehrter Herr Walden

Heute habe ich so gelacht dass ich es schreiben will. Ich habe von die Moderne Kunstkring1 eine Einladung empfangen um in der Ausstellung am 6. Gemälde zu schicken.

Nie habe ich mit so viel Vergnügen
[121r]
geschrieben dass ich für die Einladung dankte und nur ausstellte in Ausstellungen arrangiert durch der Sturm Wirklich es ist so lustig dass man jetzt anfangt überall genädigste ein zu laden und denkt dass ich damit im siebenten Himmel bin. Loopen Sie viel links und haben die Krentenbroodjes gut geschmeckt, wir bringen sicher ende sehr viel mit.


[121v]

Herzlichste Grüssen für Sie und Nell Ihre Jacoba vanHeemskerck

  1. Der „Moderne Kunstkring“ (dt. Kunstring) war ein im Jahr 1910 von dem niederländischen Maler Conrad Kikkert (1882–1965) gegründeter niederländischer Kunstverein. »

Zitierhinweis:
Trautmann, Marjam: „Jacoba van Heemskerck an Herwarth Walden, 15. November 1915“, in: DER STURM. Digitale Quellenedition zur Geschichte der internationalen Avantgarde, erarbeitet und herausgegeben von Marjam Trautmann und Torsten Schrade. Mainz, Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Version 1 vom 16. Jul. 2018.

URI:
https://sturm-edition.de/id/Q.01.19151115.JVH.01

Versionen:
https://sturm-edition.de/id/Q.01.19151115.JVH.01/1 (16. Jul. 2018)

Nutzungshinweis:
Edition und Forschungsdaten stehen unter einer Creative Commons Attribution 4.0 International (CC-BY 4.0) Lizenz. Freie Verwendung unter Angabe von Zitierhinweis, Permalink und Kenntlichmachung von Änderungen.